Solistinnen und Solisten beim Markgräfler Symphonieorchester

Folgende Solisten haben begeisternd und erfolgreich mit dem Markgräfler Symphonieorchester musiziert: (Seit 1999)


Sarah Müller-Feser (Violine)

Sylke Mehnert (Klavier)

Jonas Vischi (Violoncello)

Felix Mross (Klavier)

Caroline Bruck (Mezzosopran) als Carmen Don-Won Kim (Bariton) als Escamillo

Fritz Steinbacher (Tenor) als Don José

Claudia Kienzler (Sopran) als Micaela

Ursula Holliger (Harfe) Georg Zielinski (Flöte)
Christian-Martin Kirsch (Trompete)
Rolf Böhning (Klavier)
Andrea Amann (Klavier)
Franziska Müller-Feser (Viola) (19 Jahre)
und
Sarah Müller-Feser (Violine) (16 Jahre)
Claudia Götting (Sopran)
Nadine Trefzer (Mezzosopran)
Hansjörg Mammel (Tenor)
Anna Adamik (Klavier)

Marin Klingler (Klavier)

Eugen Brancoveanu (Bariton)

Sibylle Kamphues (Alt)

Werner Baumgartner (Bass)

Marc Lewon (Tenor)

Martin Krämer (Bariton)

David Glenn (Bassett-Klarinette)






zur Startseite